Gründung des Monats

Nicola Staubermann, Wirtschaftsförderung Münster, Mai 2019
Ich freue mich immer sehr darüber, wenn meine Leidenschaft zur Haut auf unsere Kunden überspringt und ich Menschen für unser Konzept begeistern kann. Die positiven Rückmeldungen unserer Kunden, der Fachbranche und der verschiedensten Medien machen mich sehr glücklich.

„Das System weiß, welche Frage es stellt“

Wir stellten innerhalb des Projektes „Digitalisierung unserer Marke Prachtburschen“ Überlegungen an, welche Aspekte wir für unseren Kunden online abbilden können, die ihm einen Mehrwert bieten. Die Umsetzung eines Online-Shops lag daher auf der Hand.

Raus aus dem Schubladendenken, rein in die Selbstständigkeit

In dem neuen Podcast mit Moderatorin Jessica Reyes erzählt Christoph von seiner Ausbildung zum Postboten und warum er nach einem BWL-Studium eine Ausbildung zum Kosmetiker absolvierte. Er gibt als Skin-Experte bei „Mach Deine Challenge!“ auf TikTok wertvolle Tipps für eine schöne Haut.

Zeit im Lockdown innovativ genutzt

Als sein Betrieb schließen musste, brachte er den stationären Handel mit Hautpflegeprodukten und den Internet-Shop zusammen. Das Ergebnis von 800 Stunden Arbeit ist ein Online- Hautpflegeberater.

Digitale Hautberater

Im Lockdown haben die Prachtburschen digitale Ideen umgesetzt. Online aufrufbar sind eine Behandlungswelt und eine Produktwelt mit Online-Hautpflegeberater.

Urea

„Verliert die Haut Feuchtigkeit, ist die Hautschutzbarriere geschwächt und anfälliger für das Eindringen von Bakterien, die zu Unreinheiten und Entzündungen führen können“, sagt Christoph Wendt.

Die Mikrodermabrasion: Das professionelle Peeling für fast jede Haut

Wir sprechen von einem kontrollierten ‘Schleifen’ der Haut“, sagt Christoph Wendt von dem Pflegestudio „Die Prachtburschen“. Ähnlich wie bei einer professionellen Zahnreinigung wird die Haut bei der Mikrodermabrasion mittels kleinster Mikrokristalle gesandstrahlt. Durch dieses Intensiv-Peeling werden die obersten Hautschichten von der Haut abgetragen.

„Handwerk kocht“

Eine Einladung zur Kochshow “Handwerk kocht” setzte bei einem Kosmetiker aus Münster alle Energien frei.

3 Fragen zu Männer-Haut

Der Kosmetiker betreibt mit Michael Gebhardt in Münster „Prachtburschen“, ein Kosmetikstudio nur für Männer.

Der gepflegte Mann

Zu den „Prachtburschen“ kommen vor allem Männer mittleren Alters, aber auch Senioren und Jungs mit Pickeln. Manchen geht es gezielt um besseres Aussehen, an- deren mehr um die Entspannung, wieder andere möchten einfach Neues ausprobieren oder lösen Geschenkgutscheine ihrer Partnerinnen ein.

Salonfähig – Kosmetikstudios für Männer im Trend

Mit sachlicher Tonart und Fakten wird den Kunden der Sinn der Körperbehandlungen und Gesichtsanwendungen näher gebracht. Die nachhaltige Beratung spielt eine zentrale Rolle, damit sich der Salonbesuch und die Pflege zuhause sinnvoll ergänzen.

Kosmetik nur für Männer

Wenn einst David Beckham als „metrosexuell“ bezeichnet wurde, weil er überdurchschnittlich viel Wert auf seine optischen Aspekte legte, so möchten wir erreichen, dass es für den Mann einfach dazu gehört, sich etwas Gutes zu tun und Wert auf sich zu legen – und das ganz frei von einer klischeebedienender Denkweise.

Gründung aus dem Hörsaal

Das Konzept und der Businessplan entstanden im Studium. Die Businessplanentwicklung im Modul Unternehmensgründung ist ja für alle Studierenden Pflicht, warum also nicht direkt das eigene Konzept schreiben?

Logo Beautypunk.com

PRACHTBURSCHEN: MANN PFLEGT SICH!

Ja, trainieren können die Kerle, aber nach Haut-Trainingsplan? (…) Also Mädels, so sexy breite Schultern und dicke Arme auch sein mögen – macht Eure Jungs ruhig mal zu echten Prachtburschen und spendiert ihnen einen hübschen Hauttrainingsplan fürs Gym rund ums Gesicht!

Männlich

Anti-Aging? Hyaluronsäure? Damit kann man(n) meistens nichts anfangen. Klar: Männer haben in Sachen Hautpflege andere Bedürfnisse als Frauen. Welche das sind und wie männliche Kunden ticken, verrät Christoph Wendt.

Fremde Welt für Männer

Christoph Wendt von den „Prachtburschen“ ist ein höflicher Mensch: Wenn der Computer die Haut-Unreinheiten misst und einen Wert von 93 erstellt – und 1 steht für makellos – , dann schüttelt er nicht den Kopf oder schlägt die Hände über dem Kopf zusammen. Stattdessen nimmt Christoph Wendt Männer an die – manikürte – Hand und führt sie in eine völlig fremde Welt: die Kosmetik.

WERDE ZUM ECHTEN „PRACHTBURSCHEN“!

Den ganzen Tag zwischen Schminktisch und Herd hin und her pendeln (…). Ich muss euch enttäuschen, liebe Männer, diese Zeiten sind endgültig vorbei. Wir haben den Herd verlassen und organisieren neben unserer eigenen Arbeit häufig auch noch den ganzen Haushalt nebenbei – top gestylt natürlich. Haben wir da nicht auch einen gepflegten Mann verdient?

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Prachtburschen repräsentiert (…) dabei Eigenschaften, die junge Menschen selten mit Handwerk in Verbindung bringen: modern, chic, innovativ, sympathisch.

Wahre Prachtburschen

A MAN’S World: Die zwei „Prachtburschen“ Christoph Wendt und Michael Gebhardt mischen jetzt die Männerdomäne auf.

Kosmetiker gewinnen

Die Laudatorin Schauspielerin Bettina Zimmermann, bewunderte den Mut, sich an diese Zielgruppe zu wenden.

Gründung des Monats

Ich freue mich immer sehr darüber, wenn meine Leidenschaft zur Haut auf unsere Kunden überspringt und ich Menschen für unser Konzept begeistern kann. Die positiven Rückmeldungen unserer Kunden, der Fachbranche und der verschiedensten Medien machen mich sehr glücklich.

Man-Power

Dass sie mit ihrem ersten Platz „Gloria-Geschichte“ geschrieben haben, freut Christoph und Michael besonders. Es ist das erste mal, dass zwei männliche Inhaber die Trophäe in der Hand hielten und das mit einem Konzept, das rein auf die Bedürfnisse der Herren der Schöpfung ausgelegt ist. (…) Der Gloria-Award ist (…) auch der Beweis dafür, dass wir Fachkompetenz haben und zu Recht auf dem Markt sind.

Visionäre des Handwerks

Sie wurden schon mit namenhaften Preisen, wie „Gründergeist“ des Münsterland e. V., „Deutschlands beste Kosmetiker 2018“ oder „Gloria – Deutscher Kosmetikpreis“ ausgezeichnet. Deswegen gehören sie zurecht zu unseren Visionären des Handwerks.

FHM-Absolvent Christoph Wendt gewinnt Gloria Award

Über die Auszeichnung mit dem Deutschen Kosmetikpreis freut sich FHM-Alumnus Christoph Wendt natürlich sehr: „Es ist ein tolles und unbeschreibliches Gefühl, dass wir mit diesem Award ausgezeichnet wurden, schließlich hat er in der Branche ein hohes Ansehen.“

Cloppenburger freut sich über über „Gloria Award“

„Wer mich kennt, der weiß eigentlich, dass ich immer recht locker bin und gerne rede. Aber an diesem Abend war ich etwas ruhiger“, erzählte Wendt mit einem Lachen im Gespräch mit der MT. Doch als Schauspielerin Bettina Zimmermann die „Prachtburschen“ als Sieger verkündigte, war die Anspannung wie weggeflogen.

Oscar der Schönheitsbranche verliehen

Die „Prachtburschen“ aus Münster wurden jetzt mit dem ersten Platz des „Gloria Awards“ in der Kategorie ausgezeichnet, den sie von Schauspielerin Bettina Zimmermann erhielten.

Kosmetikpreis: Cloppenburger fiebert mit

Eine Jury aus Branchenfachleuten, Beauty-Redakteurinnen und Wirtschaftsexperten ermitteln die Nominierten. Zudem hatte sich ein anonymer Testkunde eingeschlichen, um sich von der Qualität vor Ort zu überzeugen.

DURCHGESTARTET mit Kosmetik für Männer

Michael hatte selbst Hautprobleme und fand sich bei Kosmetikerinnen nicht gut aufgehoben. Die Dienstleistung, die Aufmachung der Institute, die Kommunikation – alles war auf Frauen ausgerichtet.

Erfolgreicher Gründergeist

Christoph Wendt und Michael Gebhardt haben eine Marke mit hohem Wiedererkennungswert entwickelt. (…) Ein guter Blick für Optiken, intensive Marktrecherche und ein hervorragend ausgearbeitetes Vertriebsmanagement sowie ein Team, in dem Fachwissen aus der Kosmetikbranche gepaart mit betriebswirtschaftlichem Background ist: Das sind überzeugende Voraussetzungen für diese Gründung.

Die besten Businesspläne im Münsterland

So überzeugte der zweite Sieger des Businessplan-Wettbewerbs die Jury mit seiner Gründung in einem völlig anderen Segment (…). Ein Kosmetikstudio, das sich allein um die Pflegebedürfnisse von Männern kümmert, sind die Prachtburschen aus Münster.

Die Siegerinnen und Sieger

Mut, ein einzigartiges Konzept und »Gewusst wie« katapultierten die Prachtburschen auf Platz 1 in der Kategorie Newcomer.

Beste Newcomer Deutschlands

Christoph Wendt und Michael Gebhardt sind vom Spa Business Verlag mit dem Preis „Deutschlands beste Kosmetiker 2018“ in der Kategorie Newcomer ausgezeichnet worden.

Newcomer

Die Anwendungen, die individuelle Produktberatung, der Service (…) sind wohlüberlegt und rücken den Gast in den Mittelpunkt.

HautSachen

„Bevor die Gründung konkreter wurde, habe ich nach meinem Bachelorabschluss noch eine Ausbildung als Kosmetiker gemacht.“

001_Cover_2-18 V3.indd

Schön gepflegt

Theoretisch wären Christoph Wendt und Michael Gebhardt die ersten gewesen. Hätten die beiden bereits 2013 direkt nach dem Ausbrüten ihre Idee von einem Kosmetikstudio nur für Männer in die Tat umgesetzt – ihnen wäre eine deutschlandweite Premiere geglückt.

Cremen, zupfen, peelen.

Für Frauen ist kosmetische Körperpflege eine Selbstverständlichkeit. Für die meisten Männer inzwischen aber auch.

Cover Münster Urban

Der gepflegte Mann

Es muss nicht gleich eine apparative Anti-Aging-Behandlung sein. Kann aber! Pflegebehandlungen für Herren sind ein weites Feld mit ganz viel Genuss und sehr überzeugenden Ergebnissen …

Jan RTL

Auch Männer brauchen Pflege

Moderator Jan hat bei uns unterschiedliche Dienstleistungen getestet und berichtet über seine Erfahrungen in unserem Pflegestudio.

Cover Stadtgeflüster

WIR MÜSSEN PFLEGEN!

Michael Gebhardt (34 Jahre) und Christoph Wendt (33 Jahre) eröffnen das erste Kosmetikstudio ausschließlich für Münsters Männer.