Ein Hygienekonzept für die Kosmetik

Zur Sicherheit unserer Kunden haben wir ein Hygienekonzept entwickelt

Beim Besuch in unserem Institut sollen sich unsere Kunden wohlfühlen. In der aktuellen Situation ist der Schutz, einhergehend mit einer permanenten Hygiene, ein wichtiges Kriterium, um das ungestörte Wohlbefinden zu garantieren. Der Schutz unserer Kunden und Mitarbeiterinnen hat für uns höchste Priorität. Aus diesem Grund haben wir ein Hygienekonzept entwickelt, das sich in den Alltag integrieren lässt sowie den optimalen Schutz für unsere Kunden und Mitarbeiter gewährleistet.

Die wichtigsten Maßnahmen findest du hier:

  • Bleibe bitte zuhause, wenn du Krankheitssymptome hast
  • Betrete das Ladenlokal einzeln und warte draußen, wenn bereits ein Kunde im Laden ist.
    (1,5 m Markierung findest du zur Orientierung im Schaufenster)
  • Trage bitte einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz.
    (Falls keiner zur Hand ist, helfen wir gern aus)
  • Bitte übertrete die Markierungen auf dem Boden nicht, um einen Mindestabstand von 1,5 m zu wahren.
  • Bitte zahle bargeldlos (EC, Kreditkarte, Paypal).

Das von uns erstelle Hygienekonzept wurde bereits als Best Practice Beispiel herangezogen und von der Fachpresse veröffentlicht.

Wenn du Anregungen hast, wie wir dein Sicherheitsbefinden optimieren können, schreib mir doch gern.

Gepflegte Grüße sendet

Christoph
von den PRACHTBURSCHEN

Newsletter

Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben?
Dann solltest du dich für meinen Newsletter anmelden!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.